Zum Inhalt springen

Ausschreibung Autonome Tutorien SS 2016

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

wir möchten euch auf die Ausschreibung der Autonomen Tutorien für das Sommersemester 2016 aufmerksam machen, damit euch bei Interesse ausreichend Zeit für die Erarbeitung eurer Konzepte bleibt. Die erste Direktoriumssitzung in der Philosophie, auf der auch über die Fortführung der Autonomen Tutorien entschieden wird, findet dieses Semester leider ungewohnt spät, am 20. Januar statt; erst hiernach können wir euch mitteilen, ob auch im kommenden Semester drei Stellen für die Autonomen Tutorien bewilligt werden. Da wir alle formalen Voraussetzung für eine Zustimmung seitens der Lehrenden erfüllen, sind wir allerdings sehr zuversichtlich, dass die Abstimmung Mitte Januar positiv ausfallen wird.

Zu den formalen Voraussetzung für die Bewerbung gehören: (1) Studium der Philosophie (auch im Nebenfach) und (2) Nachweis über mindestens drei Semester Studium (dies könnt ihr uns bspw. mit einer beigefügten Studienbescheinigung nachweisen). Euer Konzept sollte mindestens eine halbe Seite umfassen, in der ihr darlegt, wie ihr das Tutorium inhaltlich gestalten wollt und welcher Fragestellung sich euer Tutorium widmen soll. Ihr solltet außerdem kurz die Gründe für euer Interesse an der Thematik darlegenen und den Bezug zu philosophischen Fragestellungen deutlich machen. Gerne könnt ihr auch schon eine kurze Literaturliste und einen vorläufigen Verlaufsplan für das Tutorium einreichen. Weitere Hinweise zu den inhaltlichen und konzeptuellen Kriterien findet ihr in der Rubrik „Autonome Tutorien“ auf diesem Blog.

Einsendeschluss für eure Konzepte ist Sonntag, der 7. Februar. Bitte sendet eure Bewerbungen an: institutsgruppephilosophie@dlist.server.uni-frankfurt.de
Am darauffolgenden Mittwoch, dem 10. Feburar wird eine Vollversammlung stattfinden, auf der die Bewerberinnen und Bewerber ihre Konzepte vorstellen und wir gemeinsam eine Auswahl treffen.

Wir freuen und auf eure Bewerbungen!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.