Zum Inhalt springen

Autonome Tutorien SoSe 2018

Wir freuen uns, dass auch in diesem Sommersemester wieder selbstorganisierte studentische Veranstaltungen am Institut für Philosophie angeboten werden. Nachfolgend alle Autonomen Tutorien, gelistet nach dem ersten Sitzungstermin:

  • „Geist, sofern er für den Geist ist“. Hegel über Religion
    Mittwoch, 11. April um 16 Uhr (c.t.) im Café Anna Blume (IG 0.156)
    Kontakt: Alexander Kern, kern.alex@hotmail.de; André Möller, andremoeller@posteo.net
  • Die partikulare Natur der sittlichen Welt- Das Antigone-Kapitel und seine Kritiker*innen
    Freitag, 13. April um 14 Uhr (c.t.) im Café Anna Blume (IG 0.156)
    Kontakt: Antonia Steins; s4335135@stud.uni-frankfurt.de
  • Revolution und Philosophie: Zur Form politischer Praxis bei Hegel und Marx
    Montag, 16. April um 16 Uhr in der Rotunde des IG-Farben-Hauses
    Kontakt: Laurien Simon Wüst; lauriensimon@gmx.de
  • Widerstand und Melancholie bei Judith Butler
    Dienstag, 17. April um 16 Uhr (c.t.) im Feministischen Salon (PEG 2G 215)
    Kontakt: feministische philosoph_innen; femphil@riseup.net
  • Foucault Überwachen und Strafen [– Klassenherrschaft und Klassenjustiz]
    Mittwoch, 18. April um 12 Uhr (c.t.) im Café Anna Blume (IG 0.156)
    Kontakt: Johannes Fechner; wertautologie@outlook.de
  • Angewandte Freiheit – Hannah Arendts Überlegungen zu Macht, Gewalt und Revolutionen
    Mittwoch, 18. April um 16 Uhr (c.t.) im Café Anna Blume (IG 0.156)
    Kontakt: Sven Ott; sven-ott@gmx.net
  • Kritische Theorie heißt Negative Dialektik! – Adornos Philosophiekritik & Gesellschaftskritik
    Mittwoch, 18. April um 18 Uhr im Random White House
    Kontakt: Jonas Vogel; jonas-vogel@hotmail.de

Autonome_Tutorien_SOSE2018

Die Ankündigungstexte zu den Autonomen Tutorien findet ihr auf dieser Seite unter „Dokumente“.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.