Zum Inhalt springen

Ringvorlesung Philosophie WS 2018/19

Die Institutsgruppe Philosophie lädt dieses Semester zum zweiten Teil ihrer Ringvorlesung ein, im Rahmen derer die Lehrenden des Instituts ihre aktuelle Forschungsarbeit vorstellen werden. Damit möchte die Fachschaft einen Austausch über die Frage nach der Aktualität des philosophischen Denkens einleiten und diese Frage im Besonderen an den Frankfurter Modellen diskutieren.

• Martin Seel, »Dimensionen der Sprache«
Mittwoch, 28. November um 18 Uhr (c.t.) im Cas 1.811
• Béatrice Lienemann, »Platons Konzeption(en) der Seele«
Mittwoch, 19. Dezember um 18 Uhr (c.t.) im Cas 1.811
• Matthias Lutz-Bachmann, »Das Konzept der ›Verantwortung‹. Überlegungen zu einem Begriff von Handlungsverpflichtung zwischen Ethik und Recht“.
Mittwoch, 6. Februar 2019 um 18 Uhr (c.t.) im Cas 1.811

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.