Zum Inhalt springen

Gawasi Gukum – Überwachen und Strafen (Ein Liverollenspiel)

Blockveranstaltung:  06.12. – 08.12.2019

Begleitendes Seminar: mittwochs 12:00 – 14:00 im IG 4.501

Link zur Anmeldung: www.hessen.bdp.org

 

Gawasi Gukum ist ein (philosophisches) Bildungsliverollenspiel (sog. Edu-Larp), welches versucht das Thema Überwachen und Strafen in spielerischem Kontext aufzugreifen. Jede*r Teilnehmer*in wird ein von uns geschriebener Charakter zugeordnet, den er*sie von Freitag Nachmittag bis Samstag Abend spielt. Jede*r erhält außerdem eine ausführliche Charakterbeschreibung, einen Twitter-Account und es wird individuelle Vorgespräche zur Besprechung der Rolle geben. Im Gegensatz zu „klassischem Fantasy/ Mittelalter Liverollenspiel“ gibt es keinen strickten Plot der bespielt, keine Rätsel, die gelöst, kein Böses, das vernichtet werden muss.

 

Begleitend zu der Blockveranstaltung vom 06.12. bis zum 08.12. werden wir daher in einem Seminar die theoretischen Grundlagen von Edu-Larp sowie das Thema Überwachen und Strafen näher erarbeiten. Außerdem sollen folgende Fragen diskutiert werden: Fördert Edu-Larp tatsächlich effizienteres/ nachhaltigeres Lernen? Steht Edu-Larp im Gegensatz zu Disziplinierungstendenzen oder kann es ebenso zur Unterstützer*in neo-liberaler Unterdrückungsmechanismen werden? Dazu soll in der letzten Sitzung Work hard – Play Hard geschaut und vor dem Hintergrund dieses Films die Frage diskutiert werden.

 

Die Teilnahme an dem Liverollenspiel ist für Teilnehmer*innen des Seminars kostenlos.

 

Kontakt: Jan van Dick (jan.dick@bdp.org)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.